Dr. Gabriele Steiner Psychotherapie


ARBEITSBEREICHE

Ich engagiere mich beruflich in zwei Bereichen, die große Gemeinsam­keiten haben, obwohl die ein­gesetzten Methoden unter­schiedlich sind. Einerseits arbeite ich in der gemein­nützigen Einrichtung aurea (www.aurea-tirol.at), anderer­seits ver­voll­ständige ich nun als Psycho­therapeutin in schon lange vorher geplanter Ausbildung meine Sicht­weise auf die Arbeit mit Menschen.

Im Rahmen von aurea biete ich spezifisch für Men­schen im Autismus-Spektrum eine intensive Förde­rung für ihre kognitive, emo­tionale und so­ziale Ent­wicklung an. Ich arbeite dort mit Hingabe nach der Multi­funktionellen Förder­therapie, die spe­ziell für Menschen mit Autismus entwickelt worden ist. Diese Förderung klappt nur über vertrauensvolle, tragfähige Be­ziehungen, sodass auch hier der Aufbau von Beziehungs- und Lern­fähigkeit an oberster Stelle steht.

In der Psychotherapie in freier Praxis begegne ich Men­schen mit ver­schie­densten psy­chischen Schwie­rig­keiten. Die Aus­bildung in Kon­zen­tra­tiver Be­we­gungs­therapie (siehe www.kbt.at) hat meine be­rufliche Hand­lungs­fähigkeit zu­guns­ten unter­schied­lichster Krank­heits­bilder erweitert.

Aus meiner Sicht ist es langfristig hilfreich und notwendig, mich mit ver­schiedenen Persönlich­keits­bildern zu be­schäftigen, um die Differen­zierung und Ein­ordnung von Schwierig­keiten und Symptomen, die Menschen mitbringen, immer wieder neu zu begreifen.


AUSBILDUNG

Studium der Psychologie
(Leopold-Franzens Universität Innsbruck)

Postgraduelles Curriculum: Klinische Psycho­logie und Gesund­heits­psychologie
(Schloss Hofen, Lochau, Vorarlberg)

Psychotherapeutisches Propädeutikum
(Institut für Kommunikation im Berufsleben und Psychotherapie, Innsbruck)

Fortbildung in Multi­funktioneller Förderung und Förder­therapie nach Muchitsch
(MF & MFT GmbH, Wien: spezifische Förder­therapie für Menschen im Autismus Spektrum)

Promotion in Psychologie
(Leopold-Franzens Universität Innsbruck)

Psycho­thera­peutisches Fach­spezifikum: Konzentrative Bewegungs­therapie
(Donau Universität Krems)
aktuell laufend, derzeit tätig als Psycho­therapeutin in Ausbildung unter Supervision


MITGLIED

Mitglied beim Österreichischen Arbeits­kreis für Konzentrative Bewegungs­therapie (ÖAKBT)
www.kbt.at

Mitglied beim Österreichischen Bundes­verband für Psycho­therapie
www.psychotherapie.at

Mitglied beim Tiroler Landesverband für Psycho­therapie
www.psychotherapie-tirol.at